Die Kinderstadtranderholung im AWO-Waldheim Böblingen findet vom 29.07. – 09.08.2024 statt.

Die Anmeldeunterlagen erscheinen Anfang März. Wenn Sie die Unterlagen automatisch zugesandt haben möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Frau Tenaglia, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für diese tolle, sinnstiftende Aufgabe benötigen wir auch 2024 wieder aktive Betreuerinnen und Betreuer, die nicht nur viel Spaß bei der Betreuung der Kinder sondern auch im Betreuerteam haben möchten. Weitere Informationen zu unserer Betreuer*innen-Ausbildung/ Minibetreuer*innen-Ausbildung erhalten Sie ebenfalls bei Frau Tenaglia. Eine Anerkennung als Praktikum ist möglich.

 

 -------

 



 

FERIENZEIT IST ... WALDHEIMZEIT !

montags bis freitags, 8:30-17:00 Uhr

Die Kinderstadtranderholung im AWO-Waldheim Böblingen ist seit über 70 Jahren ein tolles Sommerferienangebot.
Für 6-12jährige Kinder bieten wir ein 2-wöchiges, abwechslungsreiches, attraktives Ferienprogramm in naturnaher Umgebung. Inbegriffen sind die Busfahrten, 3 Mahlzeiten, Bastelmaterial und die pädagogische Betreuung. Die Waldheimfreizeit kann für eine oder zwei Wochen gebucht werden.

Das AWO-Waldheim liegt am Stadtrand von Böblingen in der Nähe zum Wald. Neben dem großen Haus, in dem die Gruppen untergebracht sind, gibt es eine große Wiese, unseren kleinen Waldheimbach und ein Bastelhaus, in welchem die Spiel-, Sport- und jede Menge Bastelmaterialien gelagert werden.

Von montags bis freitags starten wir den Ferientag nach Ankunft der Sonderbusse um 8.30 Uhr mit einem  gemeinsamen Frühstück am Gruppentisch. Anschließend gibt es Spielangebote, Bastel- und Musikprojekte. Ergänzt werden die Angebote in der Gruppe durch Workshops und Ausflüge in den angrenzenden Wald und in die nähere Umgebung. Freie Spielzeit, in der die Kinder trotzdem beaufsichtigt sind, kommt dabei nicht zu kurz.

Unser Waldheimkoch und sein Team bereiten die drei Mahlzeiten plus Kinderkaffee direkt vor Ort zu. Mit dem Brötchen-Frühstück starten die Gruppen gemeinsam in den Tag. Das Mittagessen besteht aus frischen, kindgerechten Speisen zu. Darüberhinaus gibt es noch einen Kinderkaffee und einen Snack am späten Nachmittag bevor das Programm gegen 17.00 Uhr endet und die Kinder mit den Sonderbussen wieder nach Hause fahren können.

Die Stadtranderholung wird jedes Jahr mit einem Sommerfest eröffnet. Dieses findet am Sonntag, 28. Juli 2024, von 14.00 - 17.00 Uhr statt.  Hierzu laden wir alle an der Waldheimfreizeit teilnehmenden Kinder mit ihren Familien, sowie Freunde und Förderer der Arbeiterwohlfahrt ganz herzlich ein!

Beispieltagesablauf

Die Kinder kommen morgens mit den Sonderbussen im AWO-Waldheim an und gehen gemeinsam als Gruppe zum Frühstück, nachdem die Rucksäcke und Taschen verstaut wurden. Nach dem Frühstück gibt es Aktivitäten in der Gruppe, die teilweise (je nach Alter) von den Betreuenden vorbereitet werden oder auch gemeinsam entschieden werden. Auch die Workshops und das Geländespiel finden vormittags statt. Das gemeinsame Mittagessen am Gruppentisch gibt neue Energie. Anschließend ist freie Zeit zum Ausruhen (auf Decken, auf der Wiese), Werwolf-spielen, Wasser im Bach stauen, chillen oder gemeinsamen andere Aktivitäten - alles unter der Aufsicht der Betreuer*innen. Gern findet - wenn es heiß ist - auch eine Wasserschlacht statt, bei der groß und klein mit viel Spaß dabei ist. Nach der Mittagspause kommen die Gruppen zum Kinderkaffee zusammen und starten gemeinsam in den Nachmittag - mit (Gruppen-)spielen, Sportangeboten, Ausflügen, Bastelangeboten oder anderem. Vor dem Snack werden die Sachen - die mit nach Hause müssen - geholt und der gemeinsame Snack beendet den aufregenden Tag, bevor es wieder mit den Bussen nach Hause geht.

 

FAQ – häufige Fragen

Für wen ist die Stara geeignet?

Die Stara im AWO-Waldheim Böblingen ist für alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren geeignet.

Wie und wo erfolgt die Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über den AWO-Kreisverband Böblingen-Tübingen e.V.

Das Anmeldeformular kann ab Anfang März hier heruntergeladen werden. Die Kinder können für eine oder zwei Wochen angemeldet werden.

Was kostet die Stara?

Je nach Ort und Zuschuss der Gemeinde gibt es unterschiedliche Teilnehmerbeiträge pro Woche. Die aktuellen Teilnehmerbeiträge finden Sie hier. Darin enthalten sind sowohl die Busfahrt, alle Mahlzeiten als auch alle Materialien etc.

Je nach Gemeinde gibt es außerdem unterschiedliche Zuschussregelungen für finanziell schwächer gestellte Familien. Bitte melden Sie sich dafür bei Frau Tenaglia.

Wie lange ist mein Kind bei der Stara?

Die Stara beginnt um 8.30 Uhr aim AWO-Waldheim. Die Busse fahren entsprechend früher los. Die Kinder verbringen den ganzen Tag auf dem Gelände und fahren abends, 17.00 Uhr, mit dem Sonderbus wieder nach Hause.

Wo fährt der Stara Sonderbus?

Die vier Buslinien fahren im gesamten Landkreis Böblingen. Den vorläufigen Busfahrplan erhalten Sie hier.

Kann mein Kind den Bus nutzen?

Die Sonderbusse sind nur für die Kinder der Stara gechartert und von Betreuerinnen und Betreuern begleitet.

Wie erfolgt die Gruppeneinteilung?

Die Kinder werden durch die Leitung in altersgleiche Gruppen eingeteilt. Das Gruppengefüge erleichtert das „Ankommen“ bei der Stara und gibt Halt und Orientierung auch durch zugeordnete Ansprechpersonen. Bei den Workshops, Sport und Spielen lösen sich die Gruppen teilweise auf, da die Kinder sich zu dem Aktivitätenpunkt anmelden können, der ihnen am meisten zusagt. In der Freispielzeit nach dem Mittagessen erhalten die Kinder Zeit für eigene Interessen bzw. können sich ausruhen.

Gesundheit und Notfälle

Auf dem Anmeldeformular kann man angeben, wenn das Kind/ die Kinder besonderen Unterstützungsbedarf benötigen. Für uns ist dies wichtig, um die Gruppen entsprechend einzuteilen und die Betreuer und Betreuerinnen der Gruppe und ihren Anforderungen zuzuteilen. Diese Infos werden nicht weiter gegeben.

Für alle Betreuerinnen und Betreuer ist eine 1.-Hilfe-Schulung in der Vorbereitung enthalten

Zusatzinformationen oder Bereichsnavigation